Connect
To Top

Über Being Fit Is Fun

jennytondl-fitnessblog

Ich heiße Jenny, bin 29 Jahre alt und habe im Jahr 2012 die Leidenschaft Fitness für mich entdeckt. Vorher war ich eher mäßig sportlich aktiv (und das ist sogar noch übertrieben!), und vor allem: ständig hungrig auf Fast-Food und Süßes! Und wie das eben so ist, nimmt man schnell mal „ein paar Kilos“ zu, wenn man weder auf seine Ernährung noch auf ausreichend Bewegung achtet.

Im Winter 2011 begann ich nach einem entscheidenden “Hallo, wach”-Moment damit, regelmäßig Sport zu treiben. Egal ob Laufen, Workouts zuhause mit Apps oder der xbox-kinect, Kursen im Fitnessstudio, Zumba, CrossFit, Spinning, … ich probierte alles aus und merkte wie viel Spaß es machte, sich so richtig auszupowern. Zeitgleich stellte ich meine Ernährung um – und zwar ohne große Probleme. Denn seit ich Sport treibe, habe ich ein viel besseres Verständnis für Ernährung entwickelt und verspüre auch nicht mehr den Drang, mir ungesundes Zeug in den Körper zu stopfen. Stattdessen freue ich mich über leckere Oatmeals, frische Salate und cremige Smoothies!

Ein netter Nebeneffekt der Lifestyle-Umstellung: Die Kilos purzelten innerhalb weniger Monate! Von Kleidergröße 42 schaffte ich es wieder auf 36 und halte diese Größe seitdem. Ich schreibe hier bewusst nicht „Ich halte mein Gewicht“, denn das wäre gelogen. Wer viel Sport macht, der baut Muskeln auf – und diese sind bekanntlich schwerer als Fett. Genau deshalb verlasse ich mich auch nicht mehr auf meine Waage, sondern auf mein Spiegelbild. Jedes „gewonnene“ Kilo auf der Waage zeigt mir, dass mein Training funktioniert, und darüber freue ich mich!

Auf Being Fit Is Fun möchte ich euch zu einem fitteren, gesünderen und spaßigeren Leben motivieren. Mit vielen leckeren Rezepten, kurzweiligen und gleichzeitig effektiven Workouts und meinen persönlichen Gedanken zum “Fitness-Lifestyle”. Danke dass ihr hier und Teil meiner sportlichen Reise seid!

Bei Fragen erreicht ihr mich über jenny@beingfitisfun.com – ich freue mich auf eure Nachrichten!

Kooperationsanfragen?

Dann meldet euch per Mail an jenny@beingfitisfun.com bei mir. Auf Wunsch versende ich auch gerne mein Mediakit.

aboutme beingfitisfun
sommerlauf-1 triathlon-pitztal-6 sommerlauf2 beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON

My name is Jenny and I am 27 years old. I live in hanover, Germany and I have changed my life from couch potatoe to fitness-addict in november 2011. By then I treated my body really bad, eating fatty or too sweet foods, what made me lazy and unwilling to excercise. It took me a long time to realize that this lazyness and the feeling of being tired all the time was a result of wrong eating and less moving. So I totally changed my lifestyle and within ten months I went from size large to size small! I made sports my preference and got used to daily workouts for strength and endurance.

I created this blog to write down my training experiences for my first half marathon and soon I added recipes, fitness fashion and everything that crossed my way while getting fitter. Within nearly six months this blog had 10.000 hits, what was an awesome motivation for me to keep the writing going. Thank you all for your motivation, your messages and every comment – I really appreciate your support!

8 Comments

  1. Charlotte

    2. July 2013 at 07:50

    Congratulations, this is a really great weight loss ! You look fantastic, and your blog is really fun. I will follow your blog from now on. Keep up the good work !

  2. jennastrack

    2. July 2013 at 09:45

    Thanks so much Charlotte!

  3. wildandfit

    5. July 2013 at 08:44

    Hallo Jenny! Ich habe gesehen, du bist auch eine Tochter und Töchter müssen doch zusammenhalten 😉 Wir wäre es, wenn wir uns gegenseitig auf den Blogroll nehmen? Ich würde mich sehr darüber freuen!

  4. jennastrack

    9. July 2013 at 08:09

    Hallo Kate! Sehr gerne 🙂 Viele Grüße nach München!

  5. aemJay

    1. September 2013 at 13:44

    Hi Jenny!

    Dein Blog ist echt toll, motivierend und inspirierend! Ich wollte dich fragen, woher du die ganzen Rezepte kennst bzw. das ganze Wissen über gesunde Ernährung / Fitness her hast? Womit inspirierst und motivierst Du dich bzw. wie fing alles bei dir an? Wo kann ich mich über die ganzen Nike Events in Deutschland informieren? Ich würde mich sehr über deine Antworten freuen (^_^)

  6. Jenny

    jennastrack

    4. September 2013 at 08:32

    Hallo eamJay,
    vielen Dank für dein Lob! Es freut mich, wenn ich andere motivieren kann 🙂 Zu deinen Fragen: Angefangen hat es bei mir mit der Erkenntnis, dass 25 Kilo Übergewicht too much sind! Meine “sportliche Karriere” begann mit 3-4x 2 Stunden xbox kinect my personal trainer in der Woche 😉 Nachdem ich durch Ernährungsumstellung und den Sport schon einiges abgenommen hatte, habe ich mich in einem Fitness-Studio angemeldet, in dem ich nun 3-4 Mal in der Woche trainiere.
    Mein Wissen habe ich mir in meiner “Abnehm-Zeit” in verschiedenen Internetforen, auf Webseiten, in Büchern und durch persönliche Gespräche mit Trainern und Ernährungsberatern angeeignet. Was die Rezepte angeht, die ich hier auf meinem Blog poste, so sind das überwiegend Gerichte, die ich so oder so ähnlich mal gesehen habe und die ich mir dann auf meinen Ernährungsplan oder meine speziellen Vorlieben umschustere.
    Infos über Nike Events bekommst du auf den Facebookseiten von Nike – z.B. Nike running deutsch, Nike Training Club oder Club der Töchter. Dort postet Nike immer (teilweise recht kurzfristig) anstehende Events (überwiegend in Berlin).
    Lieben Gruß,
    Jenny

  7. vactum

    7. May 2015 at 12:46

    HI Jenny.
    Toller Blog und Wandel. Dickes Kompliment!

    Wir von vactum.com sind eine unabhängige Seite von verschiedenen Bloggern mit einer Vision:
    Ein allumfängliches, modernes und offenes Medium für jeden zu sein.
    Auf diesen Wege suchen wir auch andere die sich uns gerne anschliessen wollen.
    Zusammen anstatt jeder alleine.

    Wäre toll wenn auch du mitmachen würdest.
    Schau einfach mal bei uns vorbei und danke für dein Feedback

    Herzliche Grüsse,
    Michael

    ——————

  8. Damian

    5. August 2016 at 14:39

    Wow. krasse Veränderung! Aber finde ich top! Das sieht man, dass man sich fit bekommen kann, wenn man will!
    VG
    Damian 🙂

Leave a Reply

 

Bleib auf dem Laufenden!

 

Erhalte alle 2 Wochen die besten Tipps und Artikel aus den Bereichen:

Lass einfach Deine E-Mailadresse hier und erhalte zusätzlich mein Oatmeal-Rezepte-eBook!

Jetzt zum Newsletter anmelden!